openEU – Wirtschaftsportal | Firma- Unternehmen eintragen ... Archiv für 2008 július

Ein EU Firmen- und Branchenportal

Ihre Firma, Unternehmen eintragen...

openEU - Gazdasági Portál Open UE Portal Economic openEU Austria


Wirtschaftsportal Archiv für július 2008

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie startet Technologiewettbewerb “THESEUS MITTELSTAND 2009″

Im Rahmen des Leuchtturmprojektes THESEUS startet das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie den Technologiewettbewerb “THESEUS MITTELSTAND 2009″. Mit dem Wettbewerb erhalten kleine und mittlere Unternehmen aus Deutschland die Chance, das Internet der Zukunft mit zu gestalten.

Marktöffnung im multilateralen Handelssystem der WTO bleibt Ziel der Bundesregierung

Dr. Bernd Pfaffenbach, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, erklärte anlässlich der Beendigung der Ministerkonferenz in Genf zur Doha-Runde: “Die Bundesregierung bedauert, dass in Genf kein Kompromiss zur Doha-Runde erzielt werden konnte.

Verbraucherpreise Juli 2008: Voraussichtlich + 3,3% gegenüber Juli 2007

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wird sich der Verbraucherpreisindex in Deutschland im Juli 2008 – nach vorliegenden Ergebnissen aus sechs Bundesländern – gegenüber Juli 2007 voraussichtlich um 3,3% erhöhen (Juni 2008: ebenfalls + 3,3%). Dies ist der stärkste Preisanstieg seit Dezember 1993. Im Vergleich zum Vormonat ergibt sich eine Veränderung von + 0,6%.

Deutscher Materialeffizienzpreis 2008 – jetzt bewerben

Gemeinsame Pressemitteilung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung

Zur Olympiade: China im statistischen Länderprofil

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) vor Beginn der Olympischen Spiele in Peking aus seiner Sammlung internationaler Daten mitteilt, befindet sich Chinas Wirtschaft weiter auf Expansionskurs. 2006 wuchs die Wirtschaft um 10,7%. Im selben Jahr belief sich das Bruttoinlandsprodukt (BIP) auf rund 2,6 Billionen US-Dollar, was eine Verdreifachung innerhalb eines Jahrzehnts darstellt.

Bulgarien und Rumänien: Korruption leider immer noch ein Thema

In Bulgarien und Rumänien ist Korruption leider immer noch ein Thema, die beiden Länder müssen laut den Fortschrittsberichten der Kommission mehr tun, um ihre Justizreformen voranzubringen und Korruption zu bekämpfen.


Jährliches Archiv